CHVRCHES: die Elektropop-Frischzellenkur

Als eingefleischter Depeche Mode-Fan kommt man CHVRCHES nicht vorbei! Das hab ich mir sagen lassen. Und wirklich, das Trio produziert guten alten Elektropop made im 21. Jahrhundert. Insgesamt zwar viel heller und beschwingter als Depeche, aber mir gefällts. Und den alten Hasen von Depeche Mode offensichtlich auch, sonst hätten sie CHVRCHES nicht ins Tour-Vorprogramm gepackt. Schlussendlich wirken CHVRCHES aber eher wie eine Elektropop-Frischzllenkur!

Mit Ihrem Debütalbum “The Bones Of What You Believe” standen CHVRCHES im vergangenen Jahr in den Top 5 der deutschen iTunes-Albumcharts und nun starten die Drei Musiker mit “We Sink”, einer weiteren Single-Auskoppelung aus “The Bones Of What You Believe”, den nächsten Chart-Frontalangriff.

„We Sink“ ist ein Liebes-Song. Aha!?! Wer jetzt aber Herzschmerz, Trauer, Tränen und Melancholie erwartet, liegt falsch. Lässt man die Lyriks außer Betracht würde ich zu diesem Song einfach mal so fröhlich lostanzen. Ist doch auch allemal besser als im Liebeskummer unterzugehen, oder!

Übrigens, wer schnell ist kann die CHVRCHES noch live sehen, zum Beispiel am

  • 21.03. in Frankfurt, Batschkapp,
  • 24.03. in München, Muffathalle oder am
  • 25.03. in Berlin, Columbiahalle

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s