Milow „Silver Linings“: von 0 auf 7

Sag ich doch, der Belgier hat’s drauf. Charteinstieg direkt auf Platz 7 der deutschen Album-Charts. Nun ist Milow auch mit seinem dritten Abum „Silver Linings“ auf Erfolgskurs. Reinhören lohnt sich – gerade bei diesem super sonnigen Frühlingswetter … und dann einfach losträumen…

Übrigens ab Juni könnt ihr Milow auch live erleben. Hier die Termine:
06.06.2014 Wolfhagen / Kulturzelt
18.07.2014 München / Tollwood
19.07.2014 Salem / Schloss Salem
24.08.2014 Hanau / Schloss Philippsruhe
27.08.2014 Bochum / ZFR

Foto: Universal Music

Jillian Banks: Tour und Debüt-Album

Jillian Banks kommt im Juni/Juli auf Deutschlandtour. Wie, ihr wisst nicht wer die schöne Amerikanerin ist. Jillian Banks … liebt es über tiefe Gefühle, die Liebe und das Leben zu singen. Verpackt wir das Ganze in hypnotische Songs, kombiniert mit feinsten atmosphärischen Elektro-Klängen und oben drauf kommt ein tiefer, wummender Bass.

Sie selbst liebt es sich in Szene zu setzten. Im Video zu ihrem aktuellen Song „Brain“ tanzt sie in diversen ausgefallen Outfits vor schwarzem Hintergrund und bringt uns nicht nur mit ihrer Musik quasi um den Verstand. Achtung, wer zu lange schaut könnte in Hypnose fallen!

Zunächst kommt Banks für vier Termine nach Deutschland:

  • 23.06.14 Berlin, Berghain
  • 25.06.14 Hamburg, Mojo
  • 16.07.14 Frankfurt, Gibson
  • 17.07.14 Köln, Gloria Theater

Vielleicht werden es noch ein paar mehr. Das Potential dazu hat sie jedenfalls – das findet auch Laura von „Dressed Like Machines“

Für 2014 hat uns die Newcomerin noch die Veröffentlichung ihres Album-Debüts (Universal Music) versprochen. Ob’s tatsächlich kommt? Wir halten euch auf dem Laufenden.

Foto: Universal Music
Video: Youtube

Mighty Oaks: Howl

Mighty Oaks_Howl_Universal
Mighty Oaks: Howl
CD Album
VÖ: 28.02.2014
LABEL: Vertigo Berlin (Universal Music)

Eingängige Folk-Pop-Songs made in Berlin: Das sind die Mighty Oaks! Auch wenn die drei Musiker mittlerweile in der deutschen Hauptstadt leben, gelten sie wohl als Paradebeispiel für die musikalische Globalisierung. Seit 2010 bilden der US-Amerikaner Ian Hooper, der Italiener Claudio Donzelli und der Brite Craig Saunders die Band Mighty Oaks.

Und seit dem 28.02. steht ihr Debüt-Album „Howl“ nun endlich in den Läden. Wer den Sound von Freiheit, Abenteuer und Liebe − eben echten, guten Folk-Pop − mag, der kommt an diese Scheibe nicht vorbei.

Für einen musikalischen und visuellen Vorgeschmackt lauscht hier das offizielle Video der erten Single-Auskoppelung „Brothers“:


Foto: Universal Music, Video: YouTube

Madeline Juno: The Unknown

Madeline Juno_Album_Universal Music
Madeline Juno: The Unknown
CD Album
VÖ: 07.03.2014
LABEL: Polydor (Universal Music)

Gerade mal achtzehn Jahre alt verzaubert die smarte Schwarzwälderin Madeline Juno offensichtlich nicht nur mich. Mit ihrer ersten Single „Error“ (VÖ 11. 2013) verarbeitet sie das Ende einer Beziehung und erntet dafür mehr als eine Million Klicks auf YouTube, eroberte gleichzeitig die Airplay-Charts und steuerte den Titelsong zu „Fack Ju Göhte“ bei.

So schnell ist ein Star geboren. Aktuell ist sie mit ihrer zweiten Single „Like Lovers Do“ on Air und am 7. März folgt mit „The Unknown“ ihr Album-Debüt. Besser als mit diesem Album-Titel hätte sie es nicht treffen können. Von Social Web-Geheimtipp zum Star binnen kurzester Zeit. Ich jedenfalls freu mich auf mehr von diesen sehnsuchtsvollen Juno-Songs.
Foto: Universal Music